Fakten & Kurioses

Indonesien

  • Größe: 1.919.440 km²
  • Sprache: Indonesisch
  • Währung: 14000 Rupiah = 1 Euro
  • Leckeres Essen: Reis, Nudeln, Gemüse, Fleisch & so viele verschiedene Früchte
  • Es ist warm. Und wenn ich warm sage, meine ich sehr warm. Man schwitzt prinzipiell non-stop.
  • Bald steht hier noch mehr…

Äthiopien

  • Größe: 1.127.127 km²
  • Sprache: Amharisch
  • Währung: 22 Birr = 1 Euro
  • Ein sehr armes Land
  • Die Menschen reagieren hier sehr unterschiedlich, wenn sie dich sehen: Manche starren dich einfach nur an, andere sagen Hallo und möchten sich mit dir unterhalten. Und wiederum anderen kann man ansehen, dass sie dich hier nicht haben wollen. Die Kinder sind unglaublich niedlich: Wenn sie dich sehen schreien sie lautstark “Hello, hello” und manche rennen sogar auf dich zu und geben dir die Hand.
  • Injera, Injera, Injera – das Nationalgericht Äthiopiens. Egal ob zum Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot – es gibt eigentlich nie etwas anderes als Injera…
  • Manchmal weißt du nicht, wie du dich verhalten sollst. Relativ viele Kinder betteln in Äthiopien und fragen nach Geld oder Stiften. Man fühlt sich schlecht, wenn man ihnen nichts gibt, weil man weiß, dass man so viel mehr hat als diese Kinder. Aber gleichzeitig sollte man die Bettelkultur nicht unterstützen. Eine andere Situation: Man sitzt im Café und wird von einem Kind bedient. Wobei das Kind zu dieser Zeit eigentlich in der Schule sein sollte. Steht man nun auf und verlässt das Café, da man Kinderarbeit nicht unterstützen möchte? Das Problem ist aber, verlässt man das Café, verdienen die Inhaber noch weniger Geld und es wird noch unwahrscheinlicher, dass sie ihre Kinder zur Schule schicken. Es ist hier nicht immer einfach zu wissen, was es heißt, das Richtige zu tun.

Mexiko

  • Größe: 1.972.550 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung:  16 MXN = 1 Euro
  • Bevor ich nach Mexico kam, war mir gar nicht bewusst, wie unglaublich RIESIG dieses Land ist. Ich habe es leider nur geschafft, die Karibikküste zu Gesicht bekommen – und die ist die Touristenhochburg schlechthin!
  • Aber: Isla Mujeres. Eine kleine Insel vor Cancun, auf der man wochenlang entspannen, am Strand liegen, im türkisfarbenen Wasser schwimmen, Tacos essen, mit wunderbaren Menschen reden und ein paar kühle Coronas trinken kann, ohne dass eine Minute Langeweile aufkommt
  • Tacos, Burritos, Quesadillas, Sopas, Tortas, Arroz con Frijoles y Tortillas – ich hab es alles (zur absoluten Genüge) gegessen. Habe ich noch irgendeine andere Spezialität der luxuriösen mexikanischen Küche vergessen? 😉

Guatemala

  • Größe: 108.890 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 9 Q = 1 Euro
  • Guatemala = ich liebe liebe liebe dieses Land
  • Guatemala ist das Beste Mittelamerikas vereint mit dem Besten Südamerikas – warmes Wetter, Vulkane, super nette Menschen, aber gleichzeitig auch wunderschöne Berglandschaft, dichter Dschungel  und vor allem eins: Kultur
  • Lago de Atitlán – der wohl wunderschönste See der Welt
  • wenn ihr nur genug Geld für ein einziges Flugticket habt – bucht einen Flug nach Guatemala und ihr werdet sehen, warum dieses Land so einzigartig ist!

El Salvador

  • Größe: 21.040 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 1,20 US$ = 1 Euro
  • ein unglaublich kleines Land
  • Zwei Tage in El Salvador reichen wohl nicht aus, um viel über dieses Land sagen zu können. Nur eines: Wo immer mit der Währung US$ bezahlt wird, kann man davon ausgehen, weniger für sein Geld zu bekommen…

Nicaragua

  • Größe: 129.494 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung:  30 C$= 1 Euro
  • egal wohin man schaut: Nicaragua ist unglaublich grün!
  • Vulkane, Vulkane, Vulkane – egal, wo genau man sich gerade in Nicaragua aufhält, man kann davon ausgehen, mindest zwei Vulkane vor der Haustür zu haben
  • die bevölkerte Pazifikküste im Westen, ein riesiger See in der Mitte des Landes mitsamt märchenhafter Insel und eine nur durch Dschungel zu erreichende Karibikküste – Nicaragua hat alles, was das Herz begehrt
  • das Einzige, was man ein bisschen vermisst, ist Kultur. Davon spürt man hier leider nicht so viel.

Costa Rica

  • Größe: 51.100 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 650 C = 1 Euro
  • man bemerkt den amerikanischen EInfluss und vor allem das amerikanische Geld hier relativ schnell
  • da ich nur zwei Tage hier verbracht habe, kann ich kaum etwas über dieses Land sagen
  • was ich jedoch in diesen zwei Tagen feststellen konnte: es gibt viele hübsche Flecken, aber es scheint hier auch ganz gern mal zu regnen

Panama

  • Größe: 75.517 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung:  1,20 US$ = 1 Euro
  • das Land, dass Mittelamerika mit Südamerika verbindet
  • das Land der einzigarten San Blas Inseln: etliche kleine Inseln mit den weißesten Strände inmitten türkisblauem Wasser – Paradies pur!
  • Woran man merkt, dass man jetzt in Mittelamerika ist? Englisch ist hier viel präsenter

Kolumbien

  • Größe: 1.141.748 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 2500 COP = 1 Euro
  • freundliche Menschen wohin man schaut
  • mit Ausnahme von den Fahrern der Minivans. Los, los, los jetzt aber schnell in den Bus , wir haben keine Sekunde Zeit mehr zu warten. Und dann stehen wir noch für 20 Minuten an dem selben Fleck…
  • die Kolumbianer lieben Früchte! Von Bananen, über Ananas bis hin zu den exotischsten Früchten kann man hier alles an der Straßenecke kaufen 🙂 auch das allgemeine Essen sieht besser aus! Vielleicht geht es mit dem Essen ja endlich bergauf…
  • Ein Land der Vielfalt – Berge, Dschungel, Städte und karibische Küste, überall schaut es anders aus, überall fühlt es sich anders an

Ekuador

  • Größe: 283.560 km²flagge-ecuador
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 1,2 USD = 1 Euro
  • klein, aber oho: Ekuador hat (genauso wie sein Nachbarland Peru) alles zu bieten: Meer, Anden und den Amazonas
  • aber eines hat es, das die anderen nicht haben: die Galápagos Inseln!
  • das Essen fällt in Ekuador eher negativ auf. Das Essen in Südamerika ist ja allgemein schon nicht wirklich gut, aber in Ekuador ist es wirklich besonders schlecht
  • auch verdient der Großteil der Ekuadorianer leider keinen Preis für ausschweifende Freundlichkeit

Peru

  • Größe: 1.285.220 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 3,6 PEN = 1 Euro
  • Peru erinnert in vielen Teilen stark an Bolivien: ähnliches Essen, ähnlich aussehende Menschen, ähnliche Kultur
  • Land des einzigartigen Machu Pichus
  • aber auch ein Land der Unterschiede: teilweise neu, teilweise alt, teilweise kalt, teilweise heiß, teilweise Berge, teilweise Meer, teilweise Dschungel – hier findet man alles
  • egal, welcher Tag es ist: die Peruvianer lieben eine gute Demonsration, ein Straßenfest oder sonstige Aktivitäten auf der Straße

Chile

  • Größe: 756.096 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 770 CLP = 1 Euro
  • Chile gehört eindeutig zu den reicheren Ländern Südamerikas – die Preise hier sind vergleichbar mit europäischen Preisen
  • das merkt man neben den Preisen auch am Englisch-Level: während in Paraguay und Bolivien kaum jemand Englisch sprechen kann, können vor allem die jungen Erwachsenen hier gut bis sehr gut Englisch
  • ein so langes und so wenig breites Land, dass es schwierig(er) macht, es zu bereisen
  • Wellen, die definitiv nicht für Surfanfänger gemacht sind,  das habe ich am eigenen Leib gespürt – hallo Salzwasser: Unter mir, über mir und in meinem Mund!

Bolivien

  •  Größe: 1.098.580 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 9 BOB = 1 Euro
  • man merkt, dass Bolivien eines der ärmsten Länder der Welt ist – das Leben ist hier unfassbar billig: mehr als 5 Euro zahlt man eigentlich nie für die Nacht und Essen gehen ist billiger als im Supermarkt einzukaufen
  • ungesundes Essen, ganz egal wo man auch essen geht – obwohl Gemüse hier so günstig ist
  • wenn das Essen nicht frittiert ist, dann gilt es hier nicht als richtiges Essen
  • die Menschen fahren wie die Irren – falls es Verkehrsregeln gibt, werden diese definitiv zu 100% ignoriert
  • ein Land der Gegensätze: Hitze, Kälte, Dschungel, Berge, Wüste und die höchste Hauptstadt der Welt
  • ein Land, das gefällt

Paraguay

  • Größe: 406.752 km²
  • Sprache: Spanisch
  • Währung: 5500 PYG = 1 Euro
  • 97 % der Menschen leben im Süden des Landes, das sagt eigentlich schon alles über den Norden
  • Paraguayer starren, sagen nicht Danke und Bitte und lächeln selten
  • das Land gewinnt definitiv nicht den Preis für die beste Cuisine der Welt
  • leider habe ich dieser Liste nichts Positives hinzuzufügen – Paraguay ist von allen Ländern, in denen ich bisher war,  definitiv das Land, dass mir am wenigsten gefallen hat

Brasilien

  • Größe: 8.515.767 km²
  • Sprache: Portugiesisch
  • Währung: 3 R$ = 1 Euro
  • Käse, Käse, Käse – dieses Land liebt starken Käse und sie tun ihn überall rauf
  • Bier, das so kalt serviert ist, dass es teilweise in der Flasche noch gefroren ist
  • Jedes zweite Geschäft ist ein Drogeriemarkt, aber versuche mal, einen großen Supermarkt zu finden
  • Die Brasilianer kennen keine Eile: ob im Geschäft, Restaurant oder Supermarkt – der Klönschnack mit den Mitarbeitern hat definitiv Priorität gegenüber dem Bedienen der Kunden
  • Die Brasilianer sind freundliche und herzliche Menschen, die einem als Touristen immer weiterhelfen – und wenn sie einfach auf Portugiesisch auf einen einreden
  • Braucht jemand von euch eine Waschmaschine? Hier gibt es an jeder Straßenecke ein Waschmaschinengeschäft
Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s